BONNER RUDER-VEREIN 1882 e. V. - Wilhelm-Spiritusufer 2,

                                                                53113  Bonn

 

Die Gründung des BONNER RUDER-VEREINS erfolgte am 16. September 1882. Am 18. Oktober 1930 wurde das Bootshaus eingeweiht, das während der "Bonner Republik" (wohl auch wegen seiner Lage im Regierungsviertel) aufgrund seiner guten Küche und des wohlsortierten Weinkellers auch viel politische Prominenz sah. Von Konrad Adenauer bis Helmut Schmidt fehlte dort kaum ein prominenter Politiker. In den 60ern fanden dort auch Veranstaltungen mit Bonner Bands statt.

Hier spielten unter anderem die
GUARDS.

Druckversion Druckversion | Sitemap
BERGERS BN-BEAT