Der Name der Formation TWO & TWO rührte daher, dass sie aus jeweils zwei Brüderpaaren bestand, nämlich

          Marcel Winkler (voc, dr),
          Gerd Winkler (g, voc),
          Klaus Titlbach (b) und
          Harry Titlbach (g).

Die Brüderpaare waren auch an ihrer Kleidung zu erkennen: v.l. -

Harry Titlbach, Marcel Winkler, Gerd Winkler, Klaus Titlbach

Zeitungsnotiz vom April 1967

Gegründet 1964, spielte sich die Band mit Titeln überwiegend von den Beatles, den Rolling Stones, den Pretty Things, den Yardbirds sowie den Small Faces bis 1968 durch die Bonner Beatszene.

                       Klaus Titlbach, Gerd Winkler und Harry Titlbach

                              1965 im "Aennchen" in Bad Godesberg

Als
TWO & TWO sich 1968 auflösten, wechselte Harry Titlbach zu CONCENTRIC MOVEMENT und die beiden Winklers machten bei WHAT ABOUT US? weiter.

1992 hat sich die Band unter dem Namen "The Revivals" mit Gerd und Marcel Winkler, Klaus Titlbach sowie Frauke Müller fast komplett neu gegründet. 1995 haben sie in der Bonner Rheinaue im Rahmen einer Oldie-Night zusammen mit den Troggs und Showaddywaddy gespielt. 1996 durften sie, wegen des Erfolges, nochmals in der Rheinaue bei „Rhein in Flammen“ spielen, zusammen mit der Big Band der Bundeswehr. Ihre "Vor"band waren dabei "Die Räuber" aus Köln. 1997 war dann auch mit den „Revivals“ Schluss. Seit 1968 spielen Gerd Winkler, Niggi Lehmann, Rolf Kuhl, Piet Peters und neuerdings auch Gerd Weber in der Gruppe „Double Heart".

Die Leute heute:

 

GERD WINKLER

wohnt in Bonn und spielt bei der Gruppe DOUBLE HEART mit.

Druckversion Druckversion | Sitemap
BERGERS BN-BEAT