Eingeladen zu diesem Beatabend wurden alle ehemaligen Bonner Beatmusiker und Besucher des früheren "Clubs der OT", soweit man ihrer noch habhaft werden konnte. Einige kannte man noch persönlich, so dass man sie direkt ansprechen konnte. Viele der Angesprochenen konnten Angaben über weitere Gesuchte machen. Einige wurden über das Internet gefunden. Das Ergebnis war, mit Unterstützung der Band CLOCKWISE TWIST, eine Art musikalisches Klassentreffen – etliche der Besucher, auch ehemalige Bandmitglieder, sahen sich nach über 40 Jahren zum ersten Mal wieder. Hier sind einige Bilder dieses Beatabends:

Der Geschäftsführer der OT, Harry Wolff, und die damalige Leiterin der OT,
Agnes Melchior, begrüßen die Gäste.

Harry Wolff (rechts) interviewt Karl-Heinz Schwamborn (mit Mikro, als ehemaliger Schlagzeuger der GUARDS in den 60ern ständig in der OT),

Klaus Berger (Mitte, ehemaliger Gitarrist von PINKY BLUE, Verfasser

dieser Homepage und damals ständiger Gast in der OT) sowie Wolfgang

"Kookie" Kühne (damals Stammkunde in der OT) zu ihren Erinnerungen an  diesen Auftrittsort.

Links zu sehen ist Christian Kulmer, der in den 70ern bei der Gruppe
RESURRECTION spielte. In die Kamera schaut Gerd Winkler (
TWO & TWO / WHAT ABOUT US?). Rechts steht Detlev Langhans

(GUARDS / JIGSAW PUZZLE / MINDBLOWERS / RATS).

Links (halb verdeckt) steht Roger Horné, in den 60ern Manager vieler
Bonner Bands und später TV-Reporter. In der Mitte schaut Walter Stremmel
(
GUARDS / TAKE 5) interessiert dem Treiben zu. Rechts neben ihm steht
Hein-Dieter "Niggi" Lehmann (
FIRESTONES / TAKE 5 / TROLLEYS).

Die Gruppe CLOCKWISE TWIST gab den musikalischen Rahmen ...

... den das Publikum tanzend gerne ausfüllte!

Wiedersehen nach vielen Jahren: Dieter Driese und Jürgen Emmerich
von den ehemaligen
JAILBIRDS.

Raimund Windeck von den BEATNIKS

Fred Bolz (hier interviewt von Karl-Heinz Schwamborn), in den 60ern Leiter
der "OT", war an diesem Abend nicht nur als Ehrengast, ...

... sondern zur Begeisterung aller Anwesenden auch als seinem Hobby fröhnender Zauberer präsent.

Ehemalige Stammgäste in der "OT": Sibylle, Renate und Marlene.

Die Gruppe CLOCKWISE TWIST gab mit ihren Oldies die passende
Atmosphäre für die Veranstaltung.

The "In" Crowd - vorne links die "wilde Hilde"

Druckversion Druckversion | Sitemap
BERGERS BN-BEAT