Über die BARONS liegen nur wenige Informationen vor. Gesichert ist, dass

          Gerd Weber (viol, g, voc)

bei ihnen mitspielte.

Die BARONS am 14. April 1966 im Übungskeller. Zweiter von links ist

Gerd Weber.

Außer ihm haben noch drei weitere Jungs mitgespielt, die allesamt beim Kaufhof bearbeitet haben sollen. Manager soll Erwin Wilden, ein ehemaliger Boxer, gewesen sein.

Im
KASKADE in Graurheindorf haben sie – zum Teil zusammen mit Profibands – häufiger sonntagnachmittags zum Tanztee gespielt. Dort im „KASKADE“ nahmen sie auch am 18. Juni 1966 an einem Beatfestival statt, bei dem sie zusammen mit den FIVE PEERS den 4. Platz belegten.

Die Leute heute:

 

GERD WEBER

lebt in Bonn und ist unter anderem bei

ELECTRIC SANDWICH und DOUBLE HEART musikalisch aktiv.

Erreicht werden kann er über

gerard.weber@web.de.

Druckversion Druckversion | Sitemap
BERGERS BN-BEAT