Die Band BLOW UP ORCHESTRA, von den Meisten nur BLOW UP genannt, wurde 1966 gegründet.  Die Gründungsmitglieder waren
 

          Walter Wehrhan (key, b),
          Rüdiger Funke (lg) und
          Werner Schallenberg (dr) und
          Udo Duchow (g).

 

Die Mitglieder der Band kamen, bis auf Peter Pöll (Kalkuhl Gymnasium), vom Ernst-Moritz-Arndt Gymnasium. Udo Duchow verließ die Band  bereits in der Anfangsphase wieder und ging zur zur Formation ASSOCIATION.

Auf Vermittlung von Heinz-Jürgen Engels, der später das Management die Gruppe übernahm, kamen

          MichaelJung (b, key),
          Michael Popp (rg) und
          Peter Pöll (voc)

hinzu. In dieser Besetzung wechselte Walter Wehrhan vom Bass zum Keyboard. Für einige Songs tauschten Michael Jung und Walter Wehrhan die Instrumente.

Stilistisch orientierte sich die Band an Stücken von den Kinks, Beatles, Rolling Stones, Cream, Jethro Tull, Bee Gees und Joe Cocker. Man spielte also neben wenigen eigenen Kompositionen die gesamten „Top 20“ ´rauf und ´runter in dem Bemühen, die jeweilige Nr. 1 der Charts am nächsten Tag bereits auf der Bühne präsentieren zu können. Die Band trat u. a. im Keller des
FRIEDRICH-EBERT-GYMNASIUMS, in den Gemeindesälen der MARIENKIRCHE und der LUKASKIRCHE, in diversen Bierzelten sowie in Endenich...

In BN-Endenich in einem Bierzelt - v.l.: Michael Jung, Walter
Werhahn, Michael Popp, Rüduger Funke, Peter Pöll

Michael Jung und Peter Pöll im Bierzelt

...und in der Wetzlar-Schule auf.

Musikunterricht in der Wetzlar-Schule - v.l.: Michael Jung, Werner Schallenberg, Michael Popp, Peter Pöll und Rüdiger Funke

Männerarbeit in der "Bildungsanstalt für Frauenberufe - Wetzlar-Schule":
Das BLOW UP ORCHESTRA

Ein besonderes Handicap für die Band war, dass sie sich ihre Verstärkeranlage für jeden Auftritt zusammenleihen musste.

Walter Wehrhan

Michael Jung im April 1969

Nach Michael Jungs Einberufung zur Bundeswehr fanden noch einige Auftritte der restlichen Gruppe statt, bevor sich das BLOW UP ORCHESTRA 1969 dann endgültig auflöste.

Die Leute heute:

 

Dr. MICHAEL JUNG

ist Diplom-Physiker und lebt in Wiesloch bei Heidelberg.

 

MICHAEL POPP

lebt heute in Herdecke. Er studier- te Theologie und Wirtschaftswis- senschaften und unterrichtet an einem Berufskolleg für körper- behinderte Schüler. Mit seinen Schülern hat er vier selbst ge- schriebene Musicals aufgeführt.

 

RÜDIGER FUNKE

ist Informatiker und lebt in Bonn.

 

PETER PÖLL

lebt in Bonn.

 

WERNER SCHALLENBERG

lebt in Bonn (
Schallenberg Getränke).

 

Dr. WALTER WEHRHAN

arbeitet für den Kölner Musik-Media-Verlag und ist Chefredak- teur der Fachmagazine "Production Partner", "Event Partner" und "Professional System". Er wohnt in Bonn.

Wiedersehen nach über 40 Jahren: Michael Jung, Walter Wehrhan,

Werner Schallenberg, Michael Popp, Rüdiger Funke und Peter Pöll

(vorne) im Januar 2011

2012 ging es dann weiter: Als BLOW UP REUNION traten die "BLOW
UPS" jedes Frühjahr in einer ausverkauften "
Harmonie" wieder auf

Auch der Bonner "General-Anzeiger" griff die Geschichte dieser musika-
lischen Wiedergeburt in einem am 3. März 2013 erschienen Artikel, der

HIER gelesen werden kann, auf.

Druckversion Druckversion | Sitemap
BERGERS BN-BEAT