Die QUESTION MARKS ließen von 1966 bis 1970 keine musikalischen Fragen offen. In der Besetzung

          Lothar Distelrath (voc),
          Peter Kretzing (g, voc),
          Wolfgang Eschweiler (g),
          Holger Wittman (b) † und
          Oswald Hofmann (dr)

stellten sie auch überregional eine erfolgreiche Truppe dar.

                   v.l.: Holger Wittmann †, Oswald Hofmann, Rudi Blank,

                               Lothar Distelrath, Wolfgang Eschweiler

Ursprünglich war auch noch

          Rudolf "Rudi" Blank (g, voc)

dabei.

                                                    Rudi Blank

Musikalisch bewegten sich die
QUESTION MARKS zwischen den Who, Steppenwolf und den Rolling Stones.

Oswald Hofmann lagen die Gitarren zu Füßen

v.l.: Lothar Distelrath, Wolfgang Eschweiler, Dieter Schulz

Zu den großen Erfolgen der QUESTION MARKS zählte am 11. Februar 1968 ihr Auftritt bei einem Beatfestival in Bielstein, auf dem sie den 2. Platz belegten.

                    Die QUESTION MARKS beim Beatfestival in Bielstein

Noch erfolgreicher Verlief ihre Teilnahme bei einem Beatfestival am 13. Oktober 1968 in Gummersbach. Sie gewannen zwar dieses Festival, doch wegen ihres Sieges endete die Veranstaltung in Tumulten und mit einem Eklat. Was viele der teilnehmenden Bands offenbar nicht wussten: Es wurden nicht nur die musikalischen Darbietungen, sondern auch die "Show" bewertet - und hier hatten die
QUESTION MARKS offensichtlich gute Arbeit geleistet.

Ein noch größerer Erfolg war ihnen am 13. September 1969 beschieden, als sie im "VULKAN" in Mehlem bei der Vorausscheidung zur deutschen Beatmeisterschaft den 2. Platz belgten.

Oswald Hofmann

Hier gibt's noch mehr zu sehen von den QUESTION MARKS:

Geprobt wurde im "HAUS MICHAEL" in Schwarz-Rheindorf
v.l.: Holger Wittmann, Rudi Blank, Lothar Distelrath,
Oswald Hofmann, Wolfgang Eschweiler

Und für's Üben gab es sogar einen richtigen Ausweis.

Dieter Schulz und Oswald Hofmann

Dieter Schulz und Wolfgang Eschweiler

Oswald Hofmann hinter seiner Schießbude

Auf der Beueler Rheinseite - Die QUESTION MARKS mit ...

... und ohne weibliche Begleitung

Noch Fragen ???

Die Leute heute:

 

OSWALD HOFMANN

wohnt in Bonn und sitzt bei der Oldie-Band
BEACH VOICE hin- ter dem Schlagzeug.

 

LOTHAR DISTELRATH

lebt heute in Niederkassel und singt als „Jake“ bei der Blues Brothers Coverband
HEART & SOUL.

 

RUDOLF "Rudi" BLANK

wohnt in Bonn-Beuel und spielt bei der Vilich-Müldorfer Mundartgrup- pe "DOREFSLÖCK" mit.

HOLGER WITTMANN

 

ist verstorben.

Druckversion Druckversion | Sitemap
BERGERS BN-BEAT