Die MINDBLOWERS waren eine in Oberkassel beheimatete Band, die aus

          Udo Sohni (lg),
          Harald Schuster (rg),
          Detlev Langhans (b),
          Ulf Prechtel (voc, key)
          Klaus Klapdor (dr)

bestand und im Jahr 1968 lediglich für kurze Zeit spielte.

Auftrittsorte der Band, die fast alle Beatles-Stücke im Repertoire hatte, waren unter anderem Gaststätten im damaligen Siegkreis. Detlev Langhans erinnert sich an Sonntagvormittage und frühe Sonntagnachmittage in Königswinter-Oberpleis, in Niederkassel-Lülsdorf und in Oberkassel (eine Gaststätte direkt an der Fähre in Niederdollendorf). Aber auch in Bonn wurde gespielt, und zwar im
„BUS-STOP“ unter dem Bonner Bürgerverein, im „1600 CLUB“ direkt daneben und am Rosenmontag 1968 im JUGENDHEIM OBERKASSEL.

Die Leute heute:

 

Dr. DETLEV LANGHANS

spielte später bei den
RATS und den GUARDS mit.
Er wohnt heute in Bornheim und ist weiterhin musikalisch aktiv. Nachdem er bei Semmel's Hot Shots, den Red Hot Beans Frankfurt, der Dr. Jazz Amulance und den Sea Town Seven mitspielte, zupft er heute den Bass bei den Dreamboat Serenaders Frankfurt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
BERGERS BN-BEAT