Bei der Gruppe ELAINE handelte es sich um eine Band von Schülern des damaligen HEINRICH-HERTZ-GYMNASIUMS (heute: Nicolaus-Cusanus-Gymnasium). Mitglieder waren

 

             Thomas Minich (voc, dr),

             Willi (?) Schiprowski (dr),

             Gerhard Ise (g, fl).

             Die Namen des Leadgitarristen und des Bassisten sind nicht mehr

             erinnerlich.   

ELAINE spielte hauptsächlich auf Veranstaltungen der Schule, so wie im Januar 1969 zusammen mit den HANGMEN  in der Aula des Gymnasiums:

Der relativ kurze Werdegang von ELAINE endete, als Gerhard Ise sein Abitur machte und letztlich auch, weil die Bandmitglieder den Einstieg in ein semiprofessionelles Musikerleben mit Manager sowie den Kauf einer profes-sionellen Anlage scheuten.

Die Leute heute:

 

GERHARD ISE

 

hat nach langer Pause viele Jahre land Bass in einer Caver-Band gespielt und mit der Flöte Jazz sowie E-Musik in einem Sinfonie-orchester gemacht.

 

THOMAS MINICH

 

hat später in vielen Bands im Bonn-Köln-Aachener Raum gesungen und getrommelt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
BERGERS BN-BEAT