Die SATURNS waren insofern eine „Eintagsfliege“ der Bonner Beatszene, als sie in der Besetzung unter anderem mit

          Winfried "Winni" Jansen (g),
          Raimund Bär (b) und
          Heiner Krieg (dr)

mit Instrumentalstücken wie „Apache“, „Quartermaster’s stores“, „The stranger“, „Pipeline“, „Moon shot“, „Expresso bongo“ und „Tales of a raggy tramline“ lediglich einen öffentlichen Auftritt hatten, bevor sie, allerdings mit personellen Änderungen, dann als
ROCKING MODS weiter machten.

Die Leute heute:

 

WINFRIED "Winni" JANSEN

 

ist nach der Auflösung der Rocking Mods auf‘s Klavier umgestiegen. Nach dem Studium in Köln und Aachen dann nach Hamburg gegangen und hat dort in vielen Cover-Bands (Rock/Pop) Keyboard gespielt. Zuletzt bei vielen Blues/Rock Jam Sessions mitgewirkt und spielt jetzt viel zuhause eigene Sachen (Blues/Rock/Jazz).

 

Zu erreichen über

Winfried-Jansen@gmx.de.

Druckversion Druckversion | Sitemap
BERGERS BN-BEAT