Diesmal war auch draußen auf der Straße nicht zu übersehen,

was drinnen stattfand:

Die Vorgruppe an diesem Abend waren TONI MACARONI & THE SWINGING DEVILS, eine Gruppe aus den Niederlanden.

Auch sie mussten zunächst das Bad in der Menge nehmen, um zur Bühne zu gelangen.

TONI MACARONI & THE SWINGING DEVILS

traten in folgender Besetzung auf:

TONI MACARONI (Willem Jaanus) - voc, g, key

Irwin “R&R Man” van Schaik - g, voc

Franc „Carlos Bandana“ Tijdink - lg

Wendel “Mr. Bassman” Haak - b

Hans „Doctor Sax“ Luikinga - sax, voc, stuntman

Jacques “Boris B.” Schreurs - dr

Der hat nicht geklatscht!

Die Gitarreros:

TONI MACARONI war ganz nah am (weiblichen) Publikum!

Und dann kam die Flug-Show:

Da staunten alle, was der da mit seiner Gitarre macht.

Harry Wolff vom OT-Team sorgte für Erfrischung und Labsal.

Das war's ... und das war klasse!

Pause!

Und dann bahnten sich die Beat-Veteranen aus Liverpool, die

SWINGING BLUE JEANS, ihren Weg auf die Bühne.

Weiter auf Seite 2                            oder                            zurück nach oben

Druckversion Druckversion | Sitemap
BERGERS BN-BEAT