1969 hatten sich

          Heinz Honig (g)
          Hans „Anton“ Stockhorst (b)
          Thomas Gessenich (dr)

auf dem Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium kennen gelernt.

          Michael Seiz (key, g) und
          Lothar A. Heinrich (voc, harp)

stießen später hinzu. Zunächst nannte sich die Gruppe – die im Keller des Elternhauses von Thomas Gessenich probte – „Fates“ (nicht zu verwechseln mit der gleichnamigen Godesberger Band). Die musikalische Orientierung der Band ging in Richtung "Rhythm and blues" und Soul. So wurden Stücke von Canned Heat, Ten Years After, Otis Rush, Junior Wells und Otis Redding eingeübt. Eigenes Material tauchte ebenfalls im Repertoire auf. Vor den ersten öffentlichen Auftritten - in OTs, in der
Katakombe im Keller der Luther-Kirche auf der Reuterstr. – taufte man sich in CLOUD NINE um. Auch bei einem Beatfestival in Kuchenheim bei Euskirchen trat CLOUD NINE auf - belegte aber keinen der vorderen Ränge.

Hier einige Fotos der Band von einem Auftritt im Sommer 1970 in der
Stiftspfarre:

v.l.: Anton Stockhorst, Lothar A. Heinrich, Thomas Gessenich

v.l.: Thomas Gessenich , Heinz Honig

Während Heinz Honig die Saiten schlägt, wird Michael Seiz von einer offensichtlich sehr interessierten Besucherin des Konzerts bei seinem Tastenspiel bewundert.

Im November 1970 wurden bei einem Auftritt in der Bad Godesberger Stadthalle folgende Aufnahmen gemacht:

Heinz Honig

Michael Seiz an den Keyboards

Michael Seiz an der Gitarre

Die Leute heute:

 

MICHAEL SEIZ

lebt in Mönchengladbach und ist über
seiz@bluesnews.de
erreich- bar.
Er spielte von 1998 bis 2006 in der Bluesband DOG 'N' DUSTBIN,
mit der er 2000 die CD "JOINING

THE BITS" einspielte. Seit 2003

schreibt er für die Musikzeitschrift

"BLUESNEWS" und ist seit Som- mer 2012 Mitglied der Jury für

"Blues und Bluesverwandtes" beim Preis der deutschen Schallplatten- kritik.

THOMAS GESSENICH

wurde nach Auflösung der Band im
Jahre 1973 ein gefragter Drummer.
Er verstarb im Mai 2009.

HEINZ HONIG

produzierte ein kleines Soloprojekt
(Gitarre / Gesang) mit einer Single.

ANTON STOCKHORST

orientierte sich später in jazzigen Gefilden.

 

Dr. LOTHAR A. HEINRICH

wohnt in Bonn-Castell und war in den letzten Jahren Sänger der
Gruppe "M.G.Blues Band" aus
Neuhonrath und der Rockband "Buller Truman" aus Duisburg.

Seit dem Frühjahr 2011 bildet er

mit dem Gitarristen Mike Gardner

ein Duo, das einen Mix aus Country, Blues, Folk,Soul, R & B, Oldies sowie einigen italienischen und spanischen Liedern spielt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
BERGERS BN-BEAT